Feedback - Ideen und Beschwerden


"Wir reden miteinander und nicht übereinander"

Unter diesem Motto führen wir unser Ideen- und Beschwerdemanagement.

 

Aus vielerlei Anlässen kann es im schulischen Alltag vorkommen, dass Schülerinnen und Schüler oder weitere am Schulleben beteiligte Partner mit einzelnen Entscheidungen nicht einverstanden sind. Daraus ergeben sich verschiedene Probleme, aber auch Verbesserungsvorschläge.

 

Wir achten auf ein am Dialog ausgerichtetes Vorgehen bei der Bearbeitung von Beschwerden. Konstruktive Kritik ermöglicht eine transparente und sachliche Problemlösung, die wir immer als Chance zur Verbesserung unserer schulischen Arbeit sehen.

 

Die Einhaltung festgelegter Zuständigkeiten für die Bearbeitung von Beschwerden führt zu einer systematischen Problemlösung und trägt gleichzeitig zu einer Entlastung aller Beteiligten an unserer Schule bei.

 

Sofern sich ein Problem nicht im direkten Gespräch zwischen den Betroffenen klären lässt oder es sich um ein personenunabhängiges Problem handelt, reichen Sie bitte die Beschwerde schriftlich ein. Diese können Sie uns auf unserem Formular mitteilen. Ihr Anliegen geben Sie persönlich im Sekretariat ab, lassen es uns per E-Mail (lsh@stuttgart.de) zukommen oder schicken es per Post (Landwirtschaftliche Schule Stuttgart-Hohenheim; Emil-Wolff-Str. 19-21; 70599 Stuttgart).

 

Die Beschwerde wird aufgenommen, eingeordnet und zur Bearbeitung an die Verantwortlichen weitergegeben, welche sich um die Lösung des Problems, z.B. durch die Vereinbarung eines Gesprächstermins kümmern.

 

Alle Vorgänge des Beschwerdeverfahrens werden dokumentiert und ausgewertet, um daraus Empfehlungen für eine Verbesserung der Organisation und pädagogischen Arbeit an der Landwirtschaftlichen Schule abzuleiten.