Berufsschule Management im Gartenbau

Anspruchsvoll und kreativ


Wenn ich noch einmal auf die Welt komme, werde ich wieder Gärtner - und das nächste Mal auch noch.
Denn für ein einziges Leben wird dieser Beruf zu groß.
(Karl Foerster)

 

Weitere Infos:


Auf dem Weg zur stark nachgefragten Führungskraft im Gartenbau, in der Landschaftsarchitektur
oder im Umwelt- und Naturschutz erlernst du zusätzliche Kenntnisse, die dich in die Lage versetzen
unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten Auftrags- und Arbeitsabläufe zu planen und
durchzuführen.
Du erwirbst die technischen und handwerklichen Grundlagen im Gartenbau sowie
betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kompetenzen. Die zusätzliche Qualifikation befähigt dich
anspruchsvolle Tätigkeiten im Berufsleben durchzuführen.

 

Was sind die Perspektiven?

  • Du kannst im Management in Unternehmen der Gartenbaubranche und öffentlichen Einrichtungen
    arbeiten.
  • Durch die Zusatzqualifikation hast du außerdem eine hervorragende Grundlage für eine Fortbildung
    im Gartenbau (Meister, Techniker) oder ein grünes Studium an einer gartenbaulichen Fachhochschule oder Universität.
  • Diese Ausbildung ist dein erster Schritt für eine Karriere in der grünen Branche.

Zweijährige Berufsausbildung:

  • Praktische Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsbetrieb Ihrer Wahl
    (Adressen über das Regierungspräsidium Stuttgart, die Berufsverbände z.B. www.gvbwh.de)
  • Ergänzender Unterricht an der Berufsschule in Stuttgart

 Voraussetzung

  •  Abitur
  • Fachhochschulreife

Inhalte der Ausbildung

Von Beginn Ihrer Ausbildung an sind Sie in Ihrem Ausbildungsbetrieb tätig.

Der ergänzende Berufsschulunterricht findet in zweiwöchigen Blöcken statt, i.d.R. sind es sechs Blöcke im Schuljahr.

Fächer in der Berufsschule

  • Allgemeiner Bereich:
     Wirtschaftskunde
  • Fachlicher Bereich:
    Fachkunde, Fachrechnen, Praktische Fachkunde, Fachzeichnen, angewandte Datenverarbeitung
  • Schwerpunkte in betrieblichem Management und  berufsbezogenem Englisch

Inhalte in Fachkunde in der Fachstufe 1

  • Bau und Lebensvorgänge der Pflanze
  • Pflanzenbestimmung – Pflanzensystematik
  • Bodenkunde
  • Pflanzenschutz – Unkrautbekämpfung
  • Betriebsausstattung – Elektrizität
  • Substrate
  • Pflanzenernährung und Düngung
  • Vermehrung
  • Betriebsausstattung – Maschinen
  • Pflanzenschutz – Krankheiten und Schädlinge
  • Natur- und Umweltschutz

Inhalte in Fachkunde der Fachstufe 2

  • Ideen für die Gestaltung von Flächen und Räumen entwickeln und darstellen
  • Arbeitsabläufe zur Anlage von Rasenflächen begründen und Materialien und Säverfahren auswählen
  • Ablauf und Ergebnisse der Baustellenbegehung erläutern, zeichnerisch erfassen, Pläne lesen und für den Baustellenablauf erklären
  • Leistungsverzeichnisse lesen, einfaches Leistungsverzeichnis selbst erstellen und für die Bautätigkeit erläutern
  • und vieles mehr

Zusatzqualifikation

  • Management im Gartenbau
  • KMK Fremdsprachenzertifikat auf Niveau B2

Inhalte im Fach Management

  • Betriebswirtschaftliche Grundbegriffe
  • Unternehmensgründung (persönliche, wirtschaftliche Voraussetzungen, Bürokratie usw.)
  • Einführung in die Buchführung (Bilanz, GuV)
  • Bilanzanalyse
  • Wirtschaftliche Bedeutung der Abschreibungen
  • Investition
  • Finanzierung
  • Unternehmensformen
  • Aspekte der Kostenrechnung (z. B. Effektivlohn)