Schuljahr 2020/21


14. Juli: L2 GLZ 6Q auf der Landesgartenschau Überlingen 2021

Nach einer turbulenten Anfahrt über die A81 konnten wir relativ pünktlich um 10.30 Uhr mit unserer Führung beginnen. Startpunkt der Führung war der Uferpark, welcher von  einer traurigen Betonmauer zu einem wunderschönen Naherholungsgebiet entwickelt wurde. Neben mehreren Spielplätzen gibt es auch diverse Kunstwerke zu betrachten und die Möglichkeit im See baden zu gehen.

Vom Uferpark ging es entlang der Bahnhofstraße zu den Villengärten, wo sich mehrere Garten- und Landschaftsbauer der Region präsentieren. Besonders sehenswert waren die schwimmenden Gärten und der Rosengarten, durch welchen wir anschließend den Stadtgarten erreichten.Vom Stadtpark ging es weiter über den eindrücklichen Stadtgraben zu den Rosenobelgärten, wo Nutzgärten und die Landwirtschaft im Fokus liegen. In verschiedenen Bereichen werden Kräuter und Nutzpflanzen vorgestellt.

Die letzte Station der Führung waren die Menzinger Gärten, zeitweise umfunktionierte Schrebergärten in der Überlinger Altstadt. Während der Gartenschau sind in den einzelnen Parzellen unterschiedliche Aussteller ansässig, die den Besuchern verschiedene gärtnerische Themen nahe bringen. So gibt es ein Kompostareal, einen Duftgarten und auch ein „Mainaugärtle“ der Insel Mainau. Im SWR - Faulenzergarten, den eine Klasse unserer Schule im September 2019 gebaut hatte, konnten wir ein wenig verweilen und das gesamte Areal auf uns wirken lassen.

 

Nach der dreistündigen Führung haben wir an der Uferpromenade das Mittagessen eingenommen und hatten anschließend genügend Zeit nochmals durch die verschiedenen Gärten zu gehen und in der Kapuzinerkirche eine japanische Blumenschau anzusehen. Zum Abschluss trafen wir uns alle gemeinsam an der Beachbar im Uferpark und ließen den Tag bei einem Cocktail ausklingen. Nach einem gelungenen Tag mussten wir leider schon wieder den Heimweg antreten, aber wir kommen bestimmt noch einmal vorbei.


Mai: Naschgarten Beuren

Die Klasse L2GZ1 hat für das Freilichtmuseum Beuren eine Bepflanzung für einen Naschgarten mit essbaren Blättern und Früchten geplant und die Pflanzen dafür produziert und kultiviert. Die Pflanzen wurden - wegen Corona - ins Museum gebracht und dort gepflanzt. Leider nicht von der Klasse selbst.

Bericht der Klasse zum Projekt

Bericht auf der Seite des Freilichtmuseum Beuren


01.03 – 05.03.2021 Laborwoche
Eine arbeitsreiche und spannende Woche liegt hinter uns. Ein Highlight der Ausbildung zum Technischen Assistenten oder zur technischen Assistentin der Biotechnologie ist die Laborwoche. Jede Schülerin und jeder Schüler bearbeitet nach individuellen Wünschen ein wissenschaftliches Thema aus den Bereichen Biotechnologie, Mikrobiologie oder Analytik. Die Themen reichen von „Isolierung von Bakteriophagen aus einem natürlichen Habitat“ über „Bestimmung von gentechnisch veränderten Rohstoffen in Hundefutter“ bis zur „Bestimmung von Sulfit in Bier“. In den kommenden Wochen müssen nun noch die Ergebnisse schriftlich zusammengefasst werden und die Schülerinnen und Schüler können auf ihre erste wissenschaftliche Arbeit stolz sein.


Projektwoche: Wahlen 2021

In der Zeit vom 18.01.-26.02. fanden im Berufskolleg Biotechnologische*r Assistent*in Projektwochen statt. Wir haben uns angeschaut, was demokratische Wahlen ausmacht, welche Wahlsysteme es gibt und wie die einzelnen Wahlen ablaufen. Der Flyer „Landtagswahl und Bundestagswahl Hilfe wie wähle ich? Ein kleiner Leitfaden (nicht nur) für Erstwähler*innen“ wurde erstellt. Wer möchte kann sich den Flyer ausdrucken. Bericht


Februar 2021: Wir sind auch weiterhin für Sie da!
Die Landwirtschaftliche Schule Hohenheim bleibt online und zu Hause.

Hier einige Einblicke in den Unterricht per Videokonferenz "Big Blue Button" am Berufskolleg und der Berufsschule. Sowohl Unterricht, Notenkonferenzen, Videodreharbeiten als auch Aufgaben Up- und Download funktionieren inzwischen gut über die Lernplattform Moodle.
Auf diese Art und Weise bekommen Gruppenarbeit in "Break-out-Räumen" und von Schülern selbst erstellte Wikis eine ganz neue Bedeutung im Unterricht!


6. Februar 2021
Virtueller Infotag Berufskolleg für Biotechnologische Assistent*innen hier geht's auch weiterhin zu Infofmationen rund um die Ausbildung


10. Dezember: Weihnachtssterne im Labor

Weihnachtssterne bringen Farbe in den Laboralltag. Diese Woche stand im Berufskolleg für Technische Assistenten*innen das Isolieren von Protoplasten auf dem Programm und wenn wir Glück haben gibt es daraus nächstes Jahr wieder neue farbenfrohe Weihnachtssterne.


06. Dezember: Ein Stern für Marie Bärlin,

bundesbeste Auszubildende der Floristik, feiert gemeinsam mit der Schulleitung Ihren Stern auf dem "Walk of Fame" der IHK Stuttgart.
Interview und mehr.....


Das Berufskollegs für Biotechnologische Assistenten als Newcomer bei der digitalen Berufsinformationsmessen interkom.

Wir konnten am ersten Messetag schon 227 Besucher begrüßen und über die Chat-Funktion mit fast 20 Interessentinnen und Interessenten ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns über das Interesse an der Ausbildung und sind auf die nächste Veranstaltung gespannt.


26.11. - 10.12.2020: Ausbildungsmesse interkom

Das Berufskolleg für Technische Assistenten stellt sich auf der Ausbildungsmesse interkom 2020 vor. Die Möglichkeit des Live-Chats gabt es am 26.11.2020 zwischen 9:00 und 16:00. Vom  26.11.2020 bis zum 10.12.2020 ist das digitale Messegelände der interkom 2020 geöffnet.


10. November: Praktischer Fachkunde Unterricht mit Maske

Maske, Sicherheitsabstand und Gute Laune - die besten Voraussetzungen für den Unterricht der Praktischen Fachkunde in Corona- Zeiten.


Liebe Schülerinnen und Schüler,

vielen Dank, dass Sie auch im Unterricht konsequent eine Mund/Nasen-Maske tragen. Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Infektionslage tritt nun die verschärfte Maskenpflicht in Kraft.

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sein eine Maske zu tragen, legen Sie uns als Nachweis ein aussagefähiges ärztliches Attest vor. Maskenverweigerer müssen wir der Schule verweisen.

Bitte unterstützen Sie uns auch beim regelmäßigen Lüften der Klassenräume im Abstand von 20 Minuten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Ihre Schulleitung


Die Veranstalung ist abgesagt!

 

Dienstag, 20. Oktober 2020, 9:00 – 16:00

Filharmonie Filderstadt, Tübinger Straße 40, 70794 Filderstadt

Besuche uns und mach mit bei spannenden Experimenten. Auf der "Börse deiner Zukunft" kannst Du uns und die Ausbildung zum Technischen Assistenten der Biotechnologie kennenlernen. Wir sind im Obergeschoss mit der Standnummer 31 vertreten. Im Flyer Börse deiner Zukunft sind wir unter der Rubrik „Technisch, Handwerk, Informatik, Design“ auf Seite 10 „Staatlich geprüfte(r) Technische(r) Assistent(in) für Biotechnologie“ zu finden.
Der Eintritt zur "Börse deiner Zukunft" ist kostenlos.
Wir freuen uns auf Dich.


Ausbildungs-Abos werden günstiger!
Ab dem 1. September 2020 wird der Zuschuss zum Ausbildungs-Abo eingeführt. Für alle aus Stuttgart kostet das Ausbildungs-Abo dann nur noch 30,45 € im Monat (statt 59,90 €) – also 365,40 € im Jahr. Sowohl das Scool- als auch das Ausbildungs-Abo sind rund um die Uhr und im gesamten VVS-Netz gültig.
Kunden, die bereits ein Ausbildungs-Abo bei der SSB haben und in Stuttgart wohnen, müssen dafür nichts tun, Ihnen wird ab 1. September 2020 automatisch der günstigere Preis abgebucht.
Infos zur Abo-Bestellung sowie mehr Information zum Zuschuss finden Sie unter www.ssb-ag.de/snap.


14. September: Willkommenstag im Berufskolleg für Technische Assistenten*innen
Mit Willkommens-Cocktail, Rundgang durch die Unterrichtsräume, gemeinsamem Mittagessen und viel Organisatorischem konnten wir 46 Auszubildende an der Landwirtschaftlichen Schule Hohenheim im Berufskolleg für Technische Assistenten*innen begrüßen.
Das Kollegium wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten und gesunden Start, viel Freude und ein erfolgreiches Schuljahr.


4. August: Neue Blockpläne

Wegen steigender Anmeldezahlen haben wir eine neue Klasse eingerichtet und deshalb eine 4. Blockschiene eingerichtet: Im ersten Lehrjahr GaLa-Bau wird es keine Tagesklassen mehr geben. Dadurch musste auch der Blockplan für das dritte Lehrjahr Produktionsgartenbau (Zierpflanzen, Stauden und Friedhof) angepasst werden. Der Blockplan für die Floristen ist unverändert.

Die Blockpläne :

Blockplan GaLa

Blockplan 3. Lehrjahr Produktionsgartenbau (Zierpflanzen, Stauden und Friedhof)

Blockplan Floristen


8. Juni: Spickzettel für das kommende Schuljahr

 

Der Spickzettel ist die Informationsbroschüre rund um die Schule. Er enthält unter anderem alle wichtigen Kontaktdaten, Infos zur Anfahrt und die Schulordnung.